Mentoring

Mentoring

Mentoring

Mentoring

Egal, wo du gerade stehst

Du hast keine technischen Vorkenntnisse, möchtest aber Deine Bitcoin maximal sicher selbst verwahren.

Die Inflation bereitet Dir Sorgen und Du suchst eine Möglichkeit, dein Geld davor zu sichern.

Du verstehst kein Wort, wenn Du IT-Nerds zuhörst, bist aber bereit, den nächsten Schritt zu gehen.

Nach dem Mentoring …

… hast Du das technische Know-How, um souverän mit Deinen Bitcoins umzugehen.

… blickst du beruhigt auf Deine Finanzen und stehst zu Deiner Strategie. Auch, wenn der Bitcoin-Kurs schwankt.

… erreichst Du finanzielle Unabhängigkeit.

Was dich erwartet

  • Persönliches Mentoring: In 3 Stunden ergründen wir Deine Ängste und verändern Deine Einstellung. Du kennst die Risiken, aber auch die Chancen der Kryptowährung.

  • Echte Erfolgserlebnisse: Wir überweisen Bitcoin auf Dein eigenes Hardware Wallet. Du lernst, souverän damit umzugehen.

  • Nachhaltige Resultate: Bis zu 4 Wochen nach dem Mentoring bin ich bei Fragen für Dich da. 

Die nächsten Schritte:

01 Buche ein kostenloses Erstgespräch

Buche ein kostenloses, telefonisches Erstgespräch und wir reden über Dich und Deine Herausforderungen.

02 Starte mit dem persönlichen Mentoring

Wenn wir uns einigen, biete ich dir ein persönliches Mentoring über 3 Stunden per Videokonferenz (in Raum München auch vor Ort). Du erhältst Konditionen und mögliche Terminvorschläge von mir. Danach kannst du das Mentoring verbindlich buchen.

03 Optional: Nimm an den kostenlosen Meet-Ups Teil

Tausche dich mit Gleichgesinnten aus und nimm jeden 2. Mittwoch im Monat an einem kostenlosen Bitcoin-Meet-Up teil. Regelmäßig lade ich Überraschungsgäste ein, die Expertinnen sind für ein bestimmtes Thema.

Hi, ich bin Eva

Über 15 Jahre arbeitete ich bei den weltweit größten IT-Konzernen, darunter Google. In 2019 gründete ich einen Blog und Podcast, um Frauen zu helfen, ein finanziell unabhängiges Leben zu führen.

Immobilien für die Altersvorsorge werden immer teurer, Aktien steigen seit Jahren, während das Geld am Konto entwertet wird durch die Inflation.

In diesem Umfeld nahm ich Bitcoin und andere Kryptowährungen als reine Spekulation wahr. Doch eine Faszination blieb. In 2021 entdeckte ich noch andere Aspekte.

Bis mir eines Tages die Zusammenhänge klarer wurden. Wie eine Glühbirne, die aufleuchtet, wenn sie in die Fassung einrastet.

Bitcoin ist die größte Revolution unserer Generation. Gleichzeitig wurde die Technik bisher fast nur von Männern entdeckt.

Ich bin Mutter eines Sohnes und einer Tochter. Mir ist es ein persönliches Anliegen, dass beide ihre Potenziale auch in Zukunft gleich entfalten können.

Die finanzielle Abhängigkeit von Frauen muss mit dem alten Finanzsystem enden!