„So behalten wir unsere Familienfinanzen im Griff und legen für unsere Kinder an.“ Interview mit dem Finanzrocker

Nico von finanzglueck.de und ich waren zu Gast im Finanzrocker-Podcast von Daniel Korth im Oktober 2020. Wir wurden interviewt zum Thema Familienfinanzen.

Daniel wollte mehr über unser neues Podcast-Format „Meine Mäuse“ erfahren. Es ging aber nicht nur um Themen wie finanzielle Bildung, Geldanlagemöglichkeiten oder die Kosten für unsere Kinder. Nico und ich haben beschrieben, wie unser Vermögensaufbau konkret aussieht und wie wir Geldthemen in unseren Haushalten regeln.

Die Erfahrung macht’s

Daniel hat schon ein geübtes Händchen, wie er seine Gäste durch den Podcast leitet. Das macht die Erfahrung aus weit über hundert Podcast-Folgen in seinen Formaten FinanzrockerDer Finanzwesir RocktMehr Mut zum Glück. Dieses Jahr hat er mit El Dinero einen neuen Podcast gestartet.

Zu Beginn des Interviews war ich noch ziemlich nervös. Zum ersten Mal wurde ich interviewt zu einem Thema, das mir sehr wichtig ist. Das hat sich aber mit der Zeit gelegt. Aber hört doch einfach mal rein!

Familienfinanzen und noch so viel mehr

Die Themen reichten von Pareto über Stress in der Coronazeit bis zu unseren finanziellen Vorbildern. Nico hat sein Lieblingsbuch verraten und ich meine Lieblingsband.

Bist Du neugierig?

Dann horch mal rein und lass mich wissen, wie Du es fandest.   

Eva Brauckmann

Über die Autorin:

Seit über 10 Jahren arbeite ich in der IT-Branche und beschäftige mich mit Finanzen. Auf einemillionsatoshi.de begeistere ich Frauen für Bitcoin und die Blockchain. Bitcoin ist die größte Revolution unserer Generation. Bisher wurde das fast nur von Männern entdeckt. Ich bin Mutter eines Sohnes und einer Tochter. Mir ist es ein persönliches Anliegen, dass beide ihre Potenziale auch in Zukunft gleich entfalten können. Folge einemillionsatoshi, um mehr zu erfahren.


Mehr zum Thema

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>