„So beantworte ich Anfängerfragen zu Bitcoin“ Interview mit Debbi Reher – PODCAST

Bezahlte Werbepartnerschaft

Letzte Woche feierten wir Erntedank in der Kita meiner Tochter.

Die Eltern bildeten einen Kreis, die Kinder stellten sich hinein und lehnten ihre kleinen Körper an die Großen. In der Mitte lagen Paprika, Mais und Karotten.

Wir dankten für die Ernte dieses Jahr und ich dachte mir:

"Dankbar sein, das ist was Schönes."

Daher möchte ich gleich anfangen, meine Dankbarkeit zu zeigen. Für Betty, die jede Podcastfolge von einemillionsatoshi so großartig schneidet und rechtzeitig liefert.

Nicht nur das: Sie kommentiert fast jedes Interview und muntert mich auf. Wie auch bei dieser Folge:

Betty war so begeistert von dem Interview von Debbi Reher und mir, dass sie nun auch zum ersten Mal bitcoin kauft.

Ein schöneres Lob kann ich mir kaum vorstellen.

Über die Folge:

Debbi Reher startete in 2021 den YouTube-Kanal "Bitcoin trifft Debbi". Sie bietet hier Inhalte für Anfänger. Sie bezeichnet sich selbst als Anfängerin. Doch das ist sie schon lange nicht mehr. 

Debbi meint: "Bitcoin bietet mir die Möglichkeit, auf eine bessere Zukunft zu hoffen. Bitcoin ist eine Möglichkeit, zu sparen."

Wir reden über den Energieverbrauch von Bitcoin, ob Bitcoin verboten werden kann und was Bitcoin eigentlich ist. Alles in allem wurde es eine sehr unterhaltsame Folge, mit viel Bekanntem. Aber auch einigem, was neu sein dürfte - selbst für Bitcoin-Experten.

Was ist deine Frage zu Bitcoin? Ich freue mich schon auf deine Kommentare unter dem Artikel.

Links zur Folge:

Debbis YouTube Channel

Folge zur Tulpenblase

OMR Podcast mit der Folge über das Bitcoin-Mining Unternehmen von Marco Streng

  • Günstige Gebühren mit 0,20% pro Transaktion
  • Einfacher Einstieg und deutscher Anbieter
  • privates Cold-Wallet möglich

Eva Brauckmann

Über die Autorin:

Seit über 10 Jahren arbeite ich in der IT-Branche und beschäftige mich mit Finanzen. Auf einemillionsatoshi.de begeistere ich Frauen für Bitcoin. Bitcoin ist die größte Revolution unserer Generation. Bisher wurde das fast nur von Männern entdeckt. Ich bin Mutter eines Sohnes und einer Tochter. Mir ist es ein persönliches Anliegen, dass beide ihre Potenziale auch in Zukunft gleich entfalten können. Folge einemillionsatoshi, um mehr zu erfahren.


Mehr zum Thema

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>